Marion Masholder

"Happy Life"

Sport begleitet mich schon mein ganzes Leben. Früher Leistungssportlerin - heute Hobbysportlerin. Mir fehlt tatsächlich etwas, wenn ich mal keinen Sport treiben kann. Ich denke es geht vielen Leuten genauso, manche wissen es einfach nur (noch) nicht *lach*! Über meine eigenen Stolpersteine bin ich zum Mentaltraining gekommen und ich setze es seither erfolgreich ein.

 

Als ich mich vor vielen Jahren selbstständig gemacht habe, arbeitete ich fast rund um die Uhr und habe mich darüber total vergessen. Ein 16 bis 18 Stundentag war die Regel und das 365 Tage im Jahr. Kein Feiertag, kein Urlaub, kein Sport, kaum noch soziale Kontakte. Dann kam es, wie es kommen musste! Mehrere Bandscheibenvorfälle holten mich auf den Boden der Tatsachen zurück. Es folgten einige Jahre von Schmerzen und unzähligen Behandlungen. Erst in der Reha kam ich wieder bei "MIR" an. Seitdem habe ich mein Leben umgekrempelt und lebe wieder ein anderes - völlig anderes Leben. Ich nenne es "Happy Life".

 

Soll nicht heißen, dass es bei mir nicht auch einmal Probleme, Ängst oder Sorgen gibt. Doch - doch, die gibt es! Aber ich gehe heute ganz anders damit um, weil ich jetzt weiß, wie es funktioniert. Und genau diese erlernten Techniken und Methoden vermittle ich meinen Klienten sehr erfolgreich im Sport und im Beruf. 


Ihre sportliche Seite


Meine eigene Sporthistorie begann schon in frühester Kindheit. Mit 5 Jahren habe ich das Schwimmen gelernt. Bereits ein Jahr später habe ich meinen ersten Wettkampf bestritten. Mit 8 Jahren belegte ich bereits den 2. Platz über 800 Meter Freistil bei einem Wettkampf des Westdeutschen Schwimmverbandes in Bonn. Das Bild ist so niedlich - das wollte ich euch nicht vorenthalten. Ja richtig - ich bin die Kleinste!

 

In den Folgejahren durfte ich viele sportliche Erfolge feiern. Ich nahm an vielen nationalen und internationalen Wettkämpfen teil und musste dafür hart trainieren. Wenn meine Schulfreunde sich am Nachmittag trafen, hieß es für mich zum Krafttraining oder zum Ausdauersport und anschließend ab ins Schwimmbad - ich glaube, ich kannte jede Kachel. Die Entbehrungen waren teilweise schon ziemlich groß, aber der Lohn für die harte Arbeit, eine Bestzeit oder einen besonderen Sieg zu erlangen, trieb mich immer wieder an. Selbstverständlich musste ich auch lernen, mit Niederlagen umzugehen. Damals hatten wir noch keine Mentaltrainer*innen - diese Funktion übernahm mein Trainer Horst Ernst (genannt Mecki). Nach meiner aktiven Laufbahn bin ich dem Schwimmsport treu geblieben und war viele Jahre selbst als Trainerin tätig. Dabei habe ich einem späteren mehrfachen Welt- und Europameister sowie Olympiamedaillengewinner das Schwimmen beigebracht und ihn einige Jahre trainiert. Es macht mich immer noch stolz, ihn ein Stück auf seinem Erfolgsweg begleitet zu haben. 

 

Als Mentaltrainerin, Coachin und Sportlerin weiß ich genau um die Kraft des Mentaltrainings. In meiner Freizeit kann ich dies auch gewinnbringend einsetzen - als Golferin mit langjähriger Liga-Erfahrung hat mir Mentaltraining schon oft in kritischen Situationen geholfen.

 

Im Ruhrgebiet biete ich Mentaltraining für Einzelsportler*innen und Mannschaften an.

 

Ihr beruflicher Background


Im Sport-/Gesundheits-Kontext:

 

Sport-Mentaltrainerin

IST-Studieninstitut Düsseldorf

 

Resilienztrainerin

IST-Studieninstitut Düsseldorf

 

Wingwave Coachin

ISO-zertifizierte Ausbildung

Besser-Siegmund-Institut Hamburg 

 

Life-Kinetik-Trainerin

Life-Kinetik Ebenhausen

 

Ernährungscoachin

IST-Studieninstitut Düsseldorf

 

Betriebliche Gesundheitsmanagerin

IHK Köln

 

Zu ihren Ausbildern zählen u.a. Prof. Dr. Egon Stephan, 

Prof. Dr. Gerhard Nowak, Heike Henkel, Dr. Marco Rathschlag

 

 

Im Business-Kontext:

 

Sparkassenbetriebswirtin

Sparkassenakademie Münster

 

Systemische Coachin & Veränderungsmanagerin

INeKO Institut an der Universität zu Köln

 

Train the Trainer

BVNM Akademie Berlin

 

Trainerin für das persolog

Persönlichkeits-Modell (DISG)

Persolog Remchingen

Expertin für Potential- und Personalanalysen

Diverse Tools: Führung - Persönlichkeit - 

Berufliche Belastung - Mitarbeiterbefragungen